Das solltest du wissen ...

Unser Angebot bedeutet für uns Zeit – Zeit für Dich. Diese Momente gehören Dir und der Masseuse die dich begleitet.

Am Anfang steht bei uns immer die körperliche Reinigung. Damit befreist Du Dich von Unreinheiten und bereitest Dich innerlich auf die bevorstehende Freude vor.
Generell benötigst du neben der Verwöhnzeit vor und nach der Massage zusätzliche Zeit für das Umziehen und Duschen. Plane also etwa 20/30 Min. zusätzliche Zeit für einen Besuch ein.  

Es geschieht nichts, dass du nicht willst und dir unangenehm ist. Du hast jederzeit die Kontrolle und führst durch verbale und nonverbale Anweisungen. Dein Körper, dein Atem, deine Mimik und Gestik leiten uns.
 
Die Masseusen sind selbständig.
Das heisst, alle Absprachen bezüglich der zu erbringenden Dienstleistungen sind ausschließlich mit ihr zu treffen, denn nicht alle bieten den gleichen Service.  Die Bezahlung erfolgt vor Beginn der Session direkt an sie.
Du kannst in bar, mit Karte oder TWINT bezahlen. 
Umziehen und Duschen werden natürlich nicht gerechnet. Ausgedehnte Gespräche jedoch schon.​

In unserem Duschbereich ist alles vorhanden was du benötigst.
Bademantel, Slipper, Handtücher, Duschmittel, Haarwäsche, Creme, Bodylotion, Handdesinfektion, Fön 

Unser oberstes Ziel ist es, dich in einem schönen Ambiente von Kopf bis Fuss zu verwöhnen. 
Jede unserer Massagen beinhaltet einen erotischen Teil, d.h. dein Intimbereich wird auf sehr einfühlsame und
fantasievolle Art und Weise mit einbezogen. Lass dich einfach fallen und geniesse.
 
Regeln - Wir legen Wert auf einen herzlichen, respektvollen Umgang miteinander.
Unsere Masseurinnen sind während der Massage leicht bekleidet oder nackt.
Da bei unserer Arbeit eine gewisse Intimität entsteht, möchten wir dich bitten die persönlichen Grenzen unserer Masseurinnen zu beachten. Ein höfliches "nein" ist zu akzeptieren und zu respektieren.

Möchtest du die Freuden der Vereinigung, dann besprich das bitte mit deiner Masseurin direkt.